Hinzufügen genetischer Markerdaten zu Fit2Breed

Richtlinien für das Hinzufügen genetischer Markerdaten zu Fit2Breed

Es gibt mehrere Möglichkeiten, genetische Markerdaten Ihres Hundes in Fit2Breed aufzunehmen:

  1. Sie haben einen Abstrich von Ihrem Kooiker genommen. Bei MyDogDNA / Wisdom Health wurde ein DNA-Profil erstellt. Sie haben eine Einwilligungserklärung ausgefüllt, die Daten werden in Fit2Breed umgesetzt.
    • Sie müssen keine weiteren Maßnahmen ergreifen
  2. Ein DNA-Profil Ihres Kooikers wurde im Rahmen der wissenschaftlichen Forschung erstellt. Wenn Sie möchten, kann dieses Profil in Fit2Breed verwendet werden.
    • Im Moment besteht kein Handlungsbedarf, Sie erhalten in Kürze eine E-Mail vom Kompetenzzentrum Genetik in der Veterinärmedizin (ECGG), in der Sie angeben können, ob dieses DNA-Profil zu Fit2Breed hinzugefügt werden darf. Es entstehen keine Kosten für Sie.
  3. Sie haben selbst ein EMBARK-DNA-Profil erstellen lassen und möchten diese Daten zu Fit2Breed hinzufügen
    • Sie können die Daten von EMBARK selbst von der EMBARK-Website herunterladen, klicken Sie hier für das Anleitung
    • Sie füllen die Einwilligungserklärung aus, in der Sie die Erlaubnis zur Verwendung der EMBARK-Daten in Fit2Breed erteilen
    • Sie senden beide Dokumente (die unterzeichnete Einwilligungserklärung und die heruntergeladenen EMBARK-Daten) per E-Mail an ecgg@uu.nl
  4. Sie haben selbst einen MyDogDNA / Wisdom Health – Profil von Ihrem Kooiker erstellen lassen und möchten diese Daten zu Fit2Breed hinzufügen
    • Sie füllen die Einwilligungserklärung „informierte Zustimmung“ aus, geben die Erlaubnis zur Verwendung von MyDogDNA / Wisdom-Daten in Fit2Breed und senden sie an ecgg@uu.nl
    • Das Kompetenzzentrum Genetik in der Veterinärmedizin kontaktiert dann Wisdom Health, um diese Daten zu erhalten und in Fit2Breed einzugeben.

Wenn Sie schnell die Ergebnisse eines ganzen Wurfes erhalten möchten, können sie am Besten ein DNA- Profil bei EMBARK anfragen, siehe auch Option 3.